Im Gründungsjahr, 1999, übernahmen die KBZ von den “Alten Kerbbursche” die traditionelle Aufgabe „Zeller Kerbbursch“.
Somit übernahm man die Ausrichtung des traditionellen Sonnenwendfeuers, das jährlich im Juni pünktlich zur Sonnenwende ausgerichtet wird.
Der Reinerlös dieses Festes wird immer an soziale- und jugendfördernde Einrichtungen in Zell (Haus Brombachtal, Kindergarten, Grundschule, Jugendfeuerwehr,…) gespendet.

Natürlich fällt in den Aufgabenbereich auch die Hauptsache eines Kerbburschs, das Mitgestalten der Zeller Kerb – plus die unendlichen Kerb- und Festbesuche bei anderen Kerbburschen-Vereinen.
Weiterhin kümmern sich die Bursche um die Pflege des Zeller Kinderspielplatzes und anderen öffentlichen Plätzen im Ort und unterstützen die Zeller Ortsvereine wo immer was anfällt.(Weihnachtsschmücken, Auf- und Abbau bei Festen,…).

Somit sind die Kerbbursche Zell nicht nur eine feuchtfröhliche Gemeinschaft, wie man es von anderen Kerbgruppen aus dem Umkreis her kennt, sondern sie sind eine junge Gruppe, die sich auch im Bereich Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit engagiert.
Diese Truppe ist was ganz Besonderes, was u.a. auch die im Jahr 2008 ins Leben gerufene Deutsche Meisterschaft im Bürostuhlfahren zeigte!

Alle weiteren Infos zu dieser Truppe online unter: www.kerbbursche.com

Kontakt:

Kerbbursche Zell Kerbvadder

Max Klein An der Dorfbach 6 64732 Zell

Email: Max.Klein@kerbbursche.com

Kerbbursche Zell Webmaster und Schriftführer

René Karg Am Momartsberg 24 64732 Zell

Email: info@kerbbursche.com

KBZ Kultur- und Sozialförderung e.V. Allgemeiner Ansprechpartner

Steffen Scior Königer Str. 17 64732 Zell

Email: Rechner@kerbbursche.com