Am 7.5.1984 wurde der Verkehrs-und Verschönerungsverein Zell auch kurz VVV Zell gegründet mit dem Ziel, zur Verschönerung des Ortsbildes und der Förderung des Fremdenverkehrs beizutragen.

Außerdem ist der Zweck des Vereins die Förderung der Umwelt und Denkmalschutz sowie der Heimatpflege und Heimatkunde.

Die damaligen Gründer waren Helmut Stein, Ludwig Pfeiffer, Hans Seeger und Georg Klein. Sie stellten Bänke auf und bauten Schutzhütten, kauften Blumenkübel, die liebevoll bepflanzt und gepflegt wurden und unserem Ort Zell ein schönes Erscheinungsbild verliehen. Sie setzten die Wanderwege in Stand und sorgten für eine gute Beschilderung.

Um die Vereinskasse aufzubessern wurde Juli 1987 das erste Dorfbachfest gefeiert. Viele freiwillige Helfer und neue Mitglieder organisierten ein erfolgreiches Fest. Seither wird das Fest jährlich veranstaltet und ist eine gute finanzielle Grundlage des Vereins.

Für weitere Informationen besuchen Sie doch unsere Webseite: www.vvv-zell.de